KUNDEN-STORY

Albert ist Experte in Marketing – und auch in Zeitmanagement

Albert Virtanen taucht als Marketingberater in den Alltag von anderen Unternehmern ein. Sein hohes Arbeitspensum stellt sein Zeitmanagement auf die Probe – aber über die Jahre hat er sich hilfreiche Routinen angeeignet.

Albert Virtanen beschreibt sich selbst als Typ mit Unternehmer-Gen, begeisterungsfähig und ein bisschen rebellisch”. Kein Wunder, dass er schon während seines Studiums erste Schritte als Selbstständiger machte. Trial and Error” war seine Devise, die nicht immer von Erfolg gekrönt war.

„Du bekommst für viele Monate kein Geld. Das waren meine Lehrjahre.”

Manchmal blieb mir nichts anderes übrig, als Thunfisch aus der Dose zu essen. Ich bin voller Enthusiasmus in die Selbstständigkeit gestartet und habe gemerkt – Geld wächst nichts an Bäumen. Jede Rechnung muss hart erarbeitet werden. Und dann gibt es immer noch die Zeit dazwischen, bis die Rechnung bezahlt ist. Alles in allem bekommst du monatelang kein Geld. Das waren meine Lehrjahre”, erinnert sich Albert an den Anfang seiner Karriere zurück.

Frei, fest, frei – Albert liebte den Wechsel

In den folgenden zehn Jahren hat Albert immer wieder zwischen festen Jobs und der Selbstständigkeit hin- und her gewechselt. Das Thema Marketing zog sich dabei wie ein roter Faden durch seine Laufbahn. Ende 2018 stieg schlussendlich das Gefühl in Albert auf, dass die Zeit reif war, wieder eine eigene Firma zu gründen.

Meine Arbeit hat sich nicht mehr nach meiner eigenen angefühlt. Da war kein Feuer mehr in mir.”

Alberts Geschäftsidee: Das fehlende Puzzlestück im Marketing

Aber die Idee von der eigenen Firma brauchte ein ganzes Jahr Zeit, um in ihm zu reifen. Erst Anfang 2020 hängte Albert seinen festen Job an den Nagel und gründete sein eigenes Unternehmen. Er sah eine Marktlücke, die er besetzen wollte: Kleine und mittlere Unternehmen haben selten eine klare Vision, entsprechend schwer fällt es ihnen, ihre eigene Geschichte zu erzählen.

Manchmal führt fehlende Erfahrung zu Entscheidungen, die den Unternehmenszielen entgegenstehen. Ich gebe diesen Unternehmern etwas, was sie selbst nicht haben: Er und sein Team sind erfahrene Marketingberater, die einen 360-Grad-Blick auf das Thema Marketing haben. Manchmal ist es sinnvoller, ein bisschen was von dem zu kaufen, was du wirklich brauchst, als eine Menge von dem, das du nicht brauchst.”

Albert sieht sein Unternehmen als das fehlende Puzzlestück. Man muss für diese Aufgaben niemanden fest anstellen. Du kannst auch einen erfahrenen Marketingberater für einige Tage pro Woche buchen”, erklärt Albert.

Warum Albert seinen Job liebt? Er teilt jeden Tag die Sorgen und Herausforderungen von kleinen Unternehmern.

Mit Menschen zu arbeiten verleiht meiner Arbeit einen Sinn. Klar, es gibt auch Marketingleute, die eine Leidenschaft für Marketing selbst haben – aber mir ist es viel wichtiger, mit Unternehmern zu arbeiten und ihnen zu helfen. Teil ihrer Geschichte zu werden.”

Ein solides Netzwerk hilft am Anfang

Alberts Entscheidung zu gründen kam nicht über Nacht. In seiner jahrelangen Marketing-Karriere hat er sich ein solides Netzwerk aufgebaut – und die ersten Kunden klopften bereits an der Tür, als er sein Unternehmen gründete. Das bedeutete für ihn eine Menge Arbeit, aber half ihm auch, direkt durchzustarten.

„Das war etwas, das ich in meiner ersten Firma gelernt habe. Wenn es irgendwie geht, finde deine Kunden schon im Voraus.”

Mit einer soliden Kundenbasis im Rücken hatte Albert eine gewisse Sicherheit. Und seine letzten Abenteuer haben ihm gezeigt wie wichtig es ist die Finanzen im Blick zu behalten.

Für seine Finanzen hat Albert ein Alarmsystem

Ich hatte von Beginn an eine Art Alarmsystem”, erzählt Albert. Jeden Monat telefoniere ich mit meinem Buchhalter und gehe durch die Zahlen. Die meisten Dinge kann ich mit ein paar Klicks in meinem Holvi Konto nachsehen. Das gibt Sicherheit.”

Auch selbstständig?
Holvi vereinfacht deine Finanzen

Vom Designer zur Yoga-Lehrerin, vom Künstler bis zur IT-Beraterin – für Selbstständige, die ihre Träume verwirklichen, haben wir Holvi gemacht.

Rechnungen schreiben, Belege speichern, Kontostand und Cashflow beobachten und die Buchhaltung vorbereiten – das Holvi Geschäftskonto bietet dir alles, was du für deine Selbstständigkeit brauchst.

Konzentriere dich einfach auf das, was dir wichtig ist!

Mit den Zahlen im Blick bessere Entscheidungen treffen

Was ist die wichtigste Eigenschaft eines Selbstständigen? Albert meint: Streng sein, wenn es um Geld geht”. Büroarbeit und Formalitäten sind vielleicht nicht die Lieblingsaufgaben von Selbstständigen. Aber wie wichtig sie sind, kann man gar nicht überschätzen.

Als Selbstständiger muss man wissen, wie viel Geld auf dem Konto ist, wieviel Geld rausgeht, wie liquide man ist und wie viel Umsatzsteuer fällig wird. Das ist das kleine Einmaleins. Und je einfacher man das erkennen kann, desto besser. Holvi gibt einen klaren Überblick über eigentlich alles, was man als Selbstständiger jeden Tag braucht.” Und damit könne man bessere Entscheidungen treffen, findet Albert.

Ich brauchte einen neuen Staubsauger. Also habe ich in meinem Konto nachgeschaut, ob ich mir das leisten kann.”

Manchmal muss man sich etwas Geschäftliches anschaffen. Dann schaue ich in mein Holvi Konto und sehe nach, wie es um meine Finanzen steht – ist es klug, diese Investition jetzt zu tätigen? Die Kontoprognose hilft mir sehr dabei, über Ausgaben zu entscheiden. Ich brauchte einmal einen neuen Staubsauger. Das Büro war schon so staubig, dass es mich wirklich gestört hat. Also habe ich in mein Konto geschaut, wie sich mein Cashflow in naher Zukunft entwickelt und ob ich mir das gerade leisten kann”, schmunzelt Albert.

Alberts Tipp: Formalitäten lieber sofort erledigen. Und ja – mit sofort meint er sofort

Wenn es darum geht, seinen Unternehmer-Alltag in Ordnung zu halten, hat Albert eine Art magische Erfolgsformel, die eigentlich ganz simpel ist: Dinge sofort erledigen, statt sie aufzuschieben.

Vieles kann ich jederzeit auf meinem Smartphone erledigen. Das erspart mir lange To-do-Listen, und es ist sehr befreiend für den Geist. Manchmal erinnere ich mich mit Grauen an alte Zeiten zurück, als ich mich nicht dazu durchringen konnte, Rechnungen rauszuschicken. Mit Holvi ist das anders. Seitdem macht es Spaß, das Unternehmen am Laufen zu halten.”

Mehr Kunden-Stories

Ernährungs-beraterin, Naturführerin – und unabhängig

Leena hat sich eher zufällig selbstständig gemacht. Ihre Finanzen zu organisieren, musste sie lernen – jetzt genießt sie ihre Unabhängigkeit.

Wenn Kombucha auf Work-Life-Balance trifft

Krister Häll hat mit Teeblättern ein florierendes Business gestartet. Mit Holvi managt er seine Rechnungen und den Zahlungsverkehr – und freut sich über jede Minute, die er in sein Business investieren kann.

Auch überzeugt von Holvi?
Eröffne hier dein Geschäftskonto

1. Schön, dass du da bist!

Gib deine Daten ein und identifiziere dich mit einem kurzen Videotelefonat.

2. Was ist dein Business?

Gib uns einige Infos zu deinem Unternehmen.

3. Wähle dein Preismodell

Unsere Preise sind klar und einfach – wähle das Konto, das zu deinem Business passt.

Hast du Fragen?

Finde die Antworten im Hilfecenter. Von dort erreichst du außerdem unseren Holvi-Support bequem per Live-Chat.

Wer wir sind

Wir wissen, wie es ist selbstständig zu sein. Deshalb wollen wir dir das Leben ein bisschen einfacher machen.

Das ist Holvi

Holvi vereint die wichtigsten Features für Selbstständige – Geschäftskonto, Rechnungsstellung und Ausgabenverwaltung.