Exporte & Berichte

Erleichtere dir die Arbeit mit deinen Finanzen: Im Holvi Geschäftskonto kannst du verschiedene Berichte und Auswertungen herunterladen.

DATEV-Berichte

Exportiere Transaktionen und Buchhaltungsdaten im DATEV-kompatiblen Format (SKR 03 oder SKR 04) für deine Steuerberatung.
Nutze auch unsere neue DATEV-Schnittstelle.

Vorbereitende Buchhaltung in Holvi

Einige der Exports und Berichte setzen voraus, dass du Buchhaltungsfunktionen in Holvi nutzt – zum Beispiel Transaktionen kategorisierst und Belege speicherst. Ideal, wenn keine separate Buchhaltungssoftware nutzt und dir die Arbeit mit deinen Finanzdaten erleichtern willst!

  • Speichere Belege
  • Schreibe Rechnungen
  • Kategorisiere Transaktionen
  • Behalte Umsatzsteuerzahllast und Gewinn im Blick
  • Exportiere Daten in verschiedenen Formaten

Noch einfacher:
Automatisiere deine Buchhaltung

Richtig entspannt verwaltest du deine Finanzen mit den Buchhaltungs-Schnittstellen in Holvi. Synchronisiere deine Transaktionen vollautomatisch mit deinem Steuerbüro, oder verbinde eine Buchhaltungssoftware wie lexoffice.

Manuelle Exporte sind damit nicht mehr nötig – deine Buchhaltung läuft automatisiert und tagesaktuell.

Schnittstellen für Partnerfirmen
& Entwickler*innen

Häufige Fragen zu Exporten

Über die DATEV-Schnittstelle werden deine Transaktionen automatisch mit dem DATEV-System deines Steuerbüros synchronisiert. Nach der erstmaligen Einrichtung brauchst du nichts mehr zu tun.

Die DATEV-Berichte dagegen sind Exportdateien, die dein Steuerbüro manuell in ihr DATEV-System importiert. Im Unterschied zur DATEV-Schnittstelle können hier auch in Holvi hinzugefügte Buchhaltungsdaten ausgetauscht werden.

Auf unserem Blog findest du mehr Infos zu den Unterschieden zwischen DATEV-Schnittstelle und DATEV-Berichten.

Aktuell werden nur deine Kontobewegungen mit lexoffice oder DATEV synchronisiert. Belege und Rechnungen, die du in Holvi erstellt hast, kannst du manuell in deine Buchhaltungssoftware hochladen. Wir entwickeln unsere Buchhaltungsschnittstellen kontinuierlich weiter und erweitern sie um weitere Funktionen.