KUNDEN-STORY

Start-up gründen und Tee trinken – wie „The Good Guys” Kombucha brauen

Bei seinem Trip durch Sri Lanka hat Krister Häll seine Leidenschaft für Tee entdeckt. Daraus wurde The Good Guys, ein Kombucha-Startup, das für nicht weniger antritt als eine neue und gesunde Trinkkultur. Krister hat uns erzählt, wie auch ein motivierter Gründer die Balance zwischen Beruf und Freizeit hinbekommt – and warum ein eigenes Business niemanden aufreiben muss.

„Ich habe immer gewusst, dass ich mein eigener Chef sein will – ich wusste nur noch nicht, wie. Mir hat immer die größere Vision gefehlt, wo es in der Welt einen Platz für meine Leidenschaft gibt.‟

Krister Häll wurde in eine Unternehmerfamilie hineingeboren – so gesehen blieb ihm also gar nichts anders übrig, als auch Unternehmer zu werden.  Seine Familie besteht aus Machern, die ihre Chance im Leben beim Schopf gepackt haben. Krister schnupperte schon mit 18 Jahren an der Selbstständigkeit – nach der Schule half er beim Geschäft der Familie aus. Bis er sein eigenes Business gründen würde, sollten noch einige Jahre verstreichen. Sinnlos, nur der Selbständigkeit wegen ein Unternehmen zu gründen”, dachte sich der junge Krister – er musste schon etwas finden, wofür er wirklich brennen würde.

Bei einem Trip nach Sri Lanka kam Krister die Geschäftsidee

Was das sein sollte, fand Krister auf einem Trip durch die Berge von Sri Lanka heraus. Zusammen mit seiner Lebensgefährtin tauchte er in die lokale Teeszene ein.

Durch den Tee haben wir die sri-lankische Kultur kennengelernt, wir haben Plantagen und Manufakturen besucht. Das hat mir die Augen geöffnet – ich habe mich nie wirklich damit beschäftigt, wo der Tee herkommt oder auf wie viele verschiedene Arten dieser Tee gebrüht werden kann. Als ich nach Hause zurückkehrte, ging mir das nicht mehr aus dem Kopf. Es war, als ob sich mir eine neue Welt eröffnet hätte.

Bakterienkulturen für eine neue Trinkkultur

Mit The Good Guys schuf er eine vollwertige Brauerei – nur ohne Alkohol. Das Unternehmen stellt Kombucha und andere Tee-Produkte her – darunter auch eigene Mischungen und Starterpacks für das Brauen zuhause.

Als Krister mit einigen seiner Freunde 2018 The Good Guys Anfang gründete, verschrieben sie sich einem gesunden Lebensstil – aber ohne erhobenen Zeigefinger. Stattdessen bieten sie hochwertige, gesunde Produkte an: Aus Bakterienkulturen, die nicht nur gut schmecken, sondern auch das Wohlbefinden (und auch die Darmflora) ihrer Kundinnen und Kunden verbessern.

Unser Unternehmen unterstützt jeden, der clevere und gesunde Entscheidungen treffen will. Du kannst kannst von einem Tag auf den anderen mit einem gesünderen Lebensstil anfangen.

The Good Guys geht es darum, bestehende Normen zu hinterfragen und Diskussionen anzustoßen. Warum nicht mal Kombucha zum nächsten Abendessen mitbringen, statt Bier oder Wein?

„Unser soziales Miteinander dreht sich ganz stark um Essen und Trinken. Da ist auf jeden Fall Platz für ein neues Getränk, das so viel bieten kann.‟

Und wie sieht es mit der Arbeitskultur aus?

Wenn Unternehmergeist auf Leidenschaft trifft, rückt eine Sache oft in den Hintergrund – die Trennung von Arbeit und Privatem.

„Es ist schwierig, diese Trennung hinzukriegen – was ist Arbeit und was ist nur Leidenschaft, die ein Ventil sucht? Mich beschäftigt das auch heute noch. Es ist nicht einfach, Arbeit Arbeit sein zu lassen. Ich kann immer noch viel dazulernen, wenn es um die richtige Balance zwischen Arbeit und Privatleben geht.‟

„Du merkst schnell, dass du nicht mehr alles selbst machen kannst”

Krister ist von Natur aus ein Macher. Und je größer sein Unternehmen wurde, umso deutlicher wurde ihm, wie schwer er loslassen konnte. Das ist der Moment, der vielen Selbstständigen Probleme bereitet: Wie soll man wachsen, ohne Verantwortung abzugeben?

„Wenn dein Unternehmen wächst, merkst du schnell, dass du nicht mehr alles selbst machen kannst. Entweder deine Firma behält ihre Größe, oder du musst deine Arbeitsweise ändern – so wie wir es gemacht haben. Du musst den Menschen um dich herum vertrauen.‟

Auch selbstständig?
Holvi vereinfacht deine Finanzen

Vom Designer zur Yoga-Lehrerin, vom Künstler bis zur IT-Beraterin – für Selbstständige, die ihre Träume verwirklichen, haben wir Holvi gemacht.

Rechnungen schreiben, Belege speichern, Kontostand und Cashflow beobachten und die Buchhaltung vorbereiten – das Holvi Geschäftskonto bietet dir alles, was du für deine Selbstständigkeit brauchst.

Konzentriere dich einfach auf das, was dir wichtig ist!

Selbstständigkeit muss niemanden zerreiben

Teeblätter sind das einzige, was bei The Good Guys zerrieben wird – Menschen sollten das nicht, glaubt Krister.

„Jeder Selbstständige denkt, er sei unersetzlich. Und man braucht diesen Glauben an sich selbst, um erfolgreich sein zu können. Aber das heißt nicht, dass die Selbstständigkeit dich zermürben sollte. Es gibt jede Menge erfolgreiche Selbstständige, die nicht rund um die Uhr arbeiten.‟

Wer delegieren lernt, seinem Team vertraut und die richtigen Tools nutzt, der hat keine 16-Stunden-Tage und muss auch seinen Urlaub nicht sausen lassen.

Am besten sei Selbstständigkeit, wenn man seine Balance gefunden habe, meint Krister. „Die Freiheit, dir auszusuchen, wie du leben willst.‟

Endlose Nächte vor Tabellenkalkulationen? Das war einmal

Immer wieder passiert es, dass die Arbeit sich mit der Freizeit mischt. Das passiert schleichend. Aber Krister hat seine Balance gefunden. Holvi hilft Krister dabei – er schätzt es, dass er Aufgaben schnell abhaken kann. Die Zeiten, in denen er nächtelang vor Tabellenkalkulationen saß, sind vorbei.

The Good Guys besteht nicht nur aus Krister, sondern aus einem starken Team, und deshalb managen er und sein Team ihre Finanzen und Steuern mit dem Grower-Konto von Holvi.

„Wir haben uns für Holvi entschieden, weil es für unsere Bedürfnisse perfekt ist: Wir managen damit unsere Rechnungen und auch E-Rechnungen und haben zwei Zahlungskarten. Diesen Service bekommen wir nirgendwo zu diesem Preis.‟

Er möchte nie wieder zu einer traditionellen Bank zurück, erzählt uns Krister.

„Mit Holvi läuft unser Geschäft reibungslos – und es macht uns das Leben ein bisschen leichter.‟

Krister hat einen Tipp für angehende Selbstständige 

Was rät Krister anderen, die sich gerade selbstständig machen? Zeit sei begrenzt – und ein eigenes Business aufzuziehen, koste eine Menge Zeit. Je früher man Wege finde, um Zeit zu sparen, desto erfolgreicher werde man, so Krister.

Ich wünschte, ich hätte gewusst, wie viel Zeit es kostet, ein Unternehmen zu führen. Die eigentliche Arbeit ist nur ein Teil davon. Dazu kommt das Schreiben von Rechnungen, die Buchhaltung, Buchhaltungsberichte erstellen.”

Gute Tools helfen einem dabei, diese Verwaltungsarbeit besser auf die Reihe zu bekommen – und das ist Gold wert, wenn man wachsen will. Deswegen nutzen wir Holvi. Mit jeder Minute, die ich mich mit meiner eigentlichen Arbeit beschäftigen kann, kann ich mein Unternehmen weiter nach vorne bringen.”

Mehr Kunden-Stories

Ernährungsberaterin, Naturführerin – und unabhängig

Leena hat sich eher zufällig selbstständig gemacht. Ihre Finanzen zu organisieren, musste sie lernen – jetzt genießt sie ihre Unabhängigkeit.

Wie Albert Experte in Marketing und Zeitmanagement wurde

Albert hat schon immer gerne und viel gearbeitet. Als Marketingberater hilft er anderen Unternehmern, eine überzeugende Geschichte zu erzählen. Jede Menge Arbeit – wie schafft er es, sich zu organisieren?

Auch überzeugt von Holvi?
Eröffne hier dein Geschäftskonto

1. Schön, dass du da bist!

Gib deine Daten ein und identifiziere dich mit einem kurzen Videotelefonat.

2. Was ist dein Business?

Gib uns einige Infos zu deinem Unternehmen.

3. Wähle dein Preismodell

Unsere Preise sind klar und einfach – wähle das Konto, das zu deinem Business passt.

—-

Hast du Fragen?

Finde die Antworten im Hilfecenter. Von dort erreichst du außerdem unseren Holvi-Support bequem per Live-Chat.

Wer wir sind

Wir wissen, wie es ist selbstständig zu sein. Deshalb wollen wir dir das Leben ein bisschen einfacher machen.

Das ist Holvi

Holvi vereint die wichtigsten Features für Selbstständige – Geschäftskonto, Rechnungsstellung und Ausgabenverwaltung.