#AdAFriend-Kampagne – Holvi bewirbt Selbständige

14.04.2020 Philipp Seidel

#AdAFriend-Kampagne – Holvi bewirbt Selbständige 

  • Holvi stellt Selbstständigen die eigenen Social-Media-Kanäle zur Verfügung
  • Holvi unterstützt Petition von Penta an die Bundesregierung

Berlin, 2.4.2020 – Holvi, der Banking-Service für Selbständige, unterstützt mit einer neuen Marketingkampagne Selbständige beim Online-Marketing. Das Unternehmen stellt dafür seine Social Media-Kanäle zur Verfügung und bewirbt ausgewählte Unternehmen, Angebote und Produkte von Selbstständigen über Facebook und Instagram. Unter dem Motto “#AddAFriend – Bewerbt euch und wir bewerben euch” ruft das Unternehmen Selbstständige dazu auf, sich über die Unternehmens-Webseite holvi.com zu bewerben. Aus allen Bewerbungen wählt Holvi Unternehmen aus, die anschließend über Facebook und Instagram beworben werden.

„Wir haben Holvi mit dem Ziel gegründet, das Leben von Selbstständigen einfacher zu machen. Dies gilt jetzt mehr denn je. Weltweit fährt die Wirtschaft wegen der Coronakrise herunter. Besonders deutlich spüren das Selbstständige“, sagt Antti-Jussi Suominen, CEO von Holvi. „Deshalb haben wir die letzten Wochen dafür genutzt, Maßnahmen anzuschieben, die unseren Nutzern und anderen Selbständigen in dieser Zeit helfen sollen. Wir sind für Sie da.“

Holvi unterstützt #SeiteanSeite-Petition von Penta
Solidarität und gegenseitige Hilfe ist jetzt wichtiger denn je. Holvi unterstützt deshalb die Petition von Penta an die Bundesregierung, um dafür zu sorgen, dass Hilfen schnell, digital und vor allem unbürokratisch bei kleinen Unternehmen, freien Berufen und Selbstständigen ankommen.

Alle Informationen und das Formular zu Anmeldung hier.

Über Holvi
Holvi ist der Business-Banking-Service für alle Selbstständigen in Europa. Das digitale Geschäftskonto bietet Rechnungsstellung, Spesenverwaltung und kombiniert Buchhaltungsfunktionen mit einem Echtzeitüberblick über eingegangene Zahlungen – alles an einem Ort. Partner wie lexoffice sind über Schnittstellen ebenfalls in das Produkt integriert. Gegründet wurde Holvi 2011 in Helsinki von Tuomas Toivonen, CEO ist Antti-Jussi Suominen. Holvi ist von der finnischen Finanzaufsichtsbehörde (FSA) als ein in ganz Europa zugelassenes Zahlungsinstitut zertifiziert. 2016 wurde Holvi von der spanischen Bankengruppe BBVA übernommen, agiert aber weiterhin selbstständig und mit eigener Lizenz. Seit 2019 existiert eine deutsche Zweigniederlassung in Berlin. Holvi bedient 200.000 Kunden in ganz Europa und beschäftigt über 130 Mitarbeiter an den Standorten in Helsinki, Berlin und Madrid.

Presseanfragen

Philipp Seidel

Head of PR

press@holvi.com