Nie wieder die Belege für die Steuer verlieren

Belege, Ausgaben, Kategorien: Verwalte alles, was du für deine Buchhaltung und Steuererklärung brauchst, digital in deinem Holvi Konto. Und vergiss die Tabellenkalkulation!

  • Speichere deine Belege digital
  • Erhalte eine Umsatzsteuer-Vorschau
  • Verbinde dein Konto mit lexoffice

„Wenn ich mit Karte zahle, bekomme ich eine Pushnachricht von Holvi. Ich mache dann ein Foto, wähle die Umsatzsteuer und kategorisiere es für die Buchhaltung – das wars. Die Buchhaltung geht jetzt viel schneller. Nur mein Buchhalter ärgert sich manchmal, dass er nicht mehr so viel abrechnen kann.‟

Albert Virtanen, Marketingberater

Speichere Belege digital in deinem Konto

Mach Schluss mit dem Papierkram.

  • Fotografiere deinen Beleg mit der Holvi App
  • Kategorisiere deine Ausgabe und wähle die Umsatzsteuer
  • Speichere den Beleg und sei bereit für die Steuer

Vereinfache deine Buchführung

Alle Zahlungen werden direkt in deine Buchhaltungsberichte übernommen. Du kannst diese jederzeit abrufen oder mit Dropbox exportieren. Für eine noch effizientere Buchhaltung kannst du deinem Steuerberater direkten Zugriff auf die Berichte geben.

Erhalte deine Umsatzsteuer zurück

Steuern sind gut – aber nur, wenn du nicht zuviel bezahlst. Die Umsatzsteuer-Vorschau zeigt dir in Echtzeit, wie viel Umsatzsteuer du zahlen musst – oder wie viel du zurückbekommst.

Beobachte, wie sich deine Finanzen entwickeln

Mit dem Holvi Dashboard behältst du den Überblick. Die Konto-Prognose zeigt dir deinen Echtzeit-Kontostand und lässt dich außerdem in die Zukunft blicken.

Du siehst auf einen Blick kommende Zahlungseingänge – und bekommst einen Überblick, wie dein Geschäft läuft. Ohne Tabellenkalkulation, und ohne Anruf bei deinem Steuerberater.

  • Speichere Belege digital und ordne sie einer Zahlung zu
  • Erstelle Buchhaltungskonten – zusammen mit deinem Steuerberater
  • Exportiere Buchhaltungsberichte – auch im DATEV Format
  • Gib anderen Nutzern Zugriffsrecht – zum Beispiel deinem Steuerberater
  • Verbinde dein Konto mit lexoffice

In 3 Schritten dein Geschäftskonto eröffnen

1. Schön, dass du da bist!

Gib deine Daten ein und identifiziere dich mit einem kurzen Videotelefonat.

2. Was ist dein Business?

Gib uns einige Infos zu deinem Unternehmen.

3. Wähle dein Preismodell

Unsere Preise sind klar und einfach – wähle das Konto, das zu deinem Business passt.

Finanz-Reports in Echtzeit

Behalte deine Finanzen rund um die Uhr im Blick.

Digitale Verwaltung deiner Belege

Nie wieder Belege für die Steuer verlieren – speichere sie einfach in deinem Konto.

Sicherheit nach Bankstandard

Wir verwahren dein Geld bei Partnerbanken – dort sind sie durch die jeweilige Einlagensicherung geschützt.

Hast du Fragen?

Finde die Antworten im Hilfecenter. Von dort erreichst du außerdem unseren Holvi-Support bequem per Live-Chat.

Wer wir sind

Wir wissen, wie es ist selbstständig zu sein. Deshalb wollen wir dir das Leben ein bisschen einfacher machen.

Das ist Holvi

Holvi vereint die wichtigsten Features für Selbstständige – Geschäftskonto, Rechnungsstellung und Ausgabenverwaltung.

Häufige Fragen zu Belegen für die Steuer

Du kannst für jeden beliebigen Zeitraum Berichte erstellen und im Format XLS oder PDF exportieren – per Dropbox oder als E-Mail. Diese Berichte sind verfügbar:

  • Erfolgsrechnung: Die Einnahmen, Ausgaben und deren Summe als Nettoeinkommen (periodengerecht). Frei modifizierbare Daten, Excel/PDF-Format
  • Budget: Eine Übersicht über deine Einkommens- und Ausgabenkategorien, welche Transaktionen sie einbehalten und erzielte Beträge (periodengerecht), Excel-Format
  • Rechnungsbericht: Eine Liste deiner mit Holvi erstellten Rechnungen. Enthält Ausstellungsdatum, Lieferdatum und Zahlungsdatum, sowie die USt. Frei wählbarer Zeitraum, Excel-Format.
  • Accounting Journal: Eine übersichtliche zeitlich aufgebaute Liste aller Transaktionen des Kontos. Inklusive Datum, Art, Mehrwertsteuer, Kategorien und weiteren wichtigen Informationen (periodengerecht). Frei modifizierbare Daten, Excel-Format
  • Hauptbestandsbuch: Eine Übersicht über deine Einkommens- und Ausgabenkategorien mit den Transaktionen, die sie beinhalten. Inklusive Datum, Art, Mehrwertsteuer, Kategorien und weiteren wichtigen Informationen (periodengerecht). Frei modifizierbare Daten, Excel-Format
  • Umsatzsteuerbericht (wenn dein Konto umsatzsteuerpflichtig ist): Eine nach dem USt.% organisierte Liste von Transaktionen, die die Umsatzsteuer beinhalten. Frei wählbarer Zeitraum, Excel/PDF-Format
  • DATEV Berichte: Vier Exportdateien, die nach der offiziellen Schnittstellendokumentation von DATEV entwickelt wurden und somit einfach von deinem Steuerberater in DATEV als Importdatei hochgeladen werden können. Holvi bietet zwei verschiedene Berichte, jeweils in SKR 03 und SKR04 an:
    DATEV Buchhaltungsberichte enthält die Holvi-Transaktionen inklusive Kategorisierung (z.B. nach SKR03 oder 04) und USt.-Satz
    DATEV Zahlungsbericht enthält nur die Transaktionen Weitere Informationen findest du in den FAQ zu DATEV-Berichten.